Skip to content

Bewegungsparcours als Mehrgenerationenpark

Outdoor-Fitnessgeräte im Freizeitpark

Projektinhalt:

In Lindlar wurde ein Bewegungsparcours als Mehrgenerationenpark, u.a. für ältere Menschen geschaffen. Die Anlage ist aber auch für Berufstätige, Familien oder Jugendliche gedacht und stellt eine wichtige Ergänzung des Freizeitsportangebots im Freizeitpark von Lindlar dar.

Hierdurch soll eine Steigerung der körperlichen Fähigkeiten, insbesondere in Hinblick auf Beinkraft, Gehtempo und Balance gefördert werden. Die sozialen und psychischen Wirkungen eines solchen Bewegungsparcours bewirken generell eine deutlich positive Veränderung der gefühlten Lebensqualität.

Die Geräte sollen so ausgerichtet werden, dass auch bewegungseingeschränkte Menschen oder Menschen mit Demenz diese benutzen können.
Menschen jeden Alters unabhängig von individuellen Ambitionen und körperlichem Leistungsstand können die Geräte in ganz normaler Büro-, Straßen- oder Alltagskleidung nutzen.

Darüberhinaus fördern die Geräte die Kontaktmöglichkeit und damit auch die gesellschaftliche Teilhabe für Alt und Jung. Hier kann man sich unkompliziert treffen und über die gemeinsame Nutzung ins Gespräch kommen. Der Parcours definiert sich nicht alleine als Fitnessplatz für alle Altersgruppen, sondern als Platz der Bewegung und intergenerativen Kommunikation.

Bezug zur RES:

  • Handlungsfeld 2: Regionale Attraktivität -  Freizeitangebot, Maßnahme zur Begegnung
  • Handlungsfeld 3: Leben in der Region - zielgruppenspezifisches Freizeitangebot, generationenübergreifende Vernetzung, Steigerung der Lebensqualität

DRK Ortsverband Lindlar-Frielingsdorf e.V.

Lindlar

LEADER-Fördersumme: 41.500€

2. Projektaufruf, Bewilligung 06/18, Durchführungszeitraum 06/18 – 10/18


Allgemein

Unsere bewilligten Projekte

Unsere beantragten Projekte

Unsere Projekte vor der Antragstellung