Skip to content

Brettspiel "Junglachse wandern durchs Bröltal"

Ziel des Projektes ist die Überarbeitung und Produktion des Prototyps eines Brettspiels "Lachswanderung durch Bröltal" sowie die anschließende kostenlose Verteilung an Grundschulen und weiterführenden Schulen innerhalb der Region.

Der Prototyp des Spiels basiert auf einer von Schülern der Gesamtschule Waldbröl selbst entwickelten Idee. Er beschreibt eine Entdeckungsreise entlang des Fließgewässers Bröl von der Mündung in den Fluss Sieg bei Troisdorf bis zur Quelle nach Waldbröl. Durch Wissenskarten, z.B. zu vielen im und am Bach vorkommenden Tieren und Pflanzen, kann auf diese Weise die Vielfalt und Schönheit dieses Lebensraumes erkundet werden. Mit Hilfe sogenannter Ökologiekarten werden Zusammenhänge zwischen Eingriffen in den Lebensraum und deren Auswirkungen auf das Fließgewässer Bröl aufgezeigt. Ergebniskarten weisen auf besondere Orte hin, an denen beispielsweise Kläranlagen stehen, Staumauern abgebaut wurden oder andere Bäche münden.

Durch LEADER soll folgendes gefördert werden:

  • Spieleredakteur: Redaktion, Grafische Gestaltung, Projektorganisation, Produktionskosten, Lieferkosten
  • Dienstleister: Rechtefreie Fotos, Überarbeitung der Texte, Rechtefreie Landkarte, Fahrtkosten und Personalkosten für Verteilung, Öffentlichkeitsarbeit, Projektkoordination, Projektdokumentation

Bezug zur Regionalen Entwicklungsstrategie:

  • Lernen in der Region: durchgeführte Kooperationsvorhaben mit der VITAL.NRW-Region "Vom Bergischen zur Sieg" im Bereich Bildung/Wissenstransfer und Angebotserweiterung im Hinblick auf Bildungsprojekte in der Region für Kinder und Jugendliche
  • Regionale Attraktivität: Sensibilisierung für die Kulturlandschaft der Region

Antragsteller: Biologische Station Oberberg e.V.

Beantragte LEADER-Zuwendung: 10.674,59 Euro